Wie Ai die Gesellschaft regeln kann

Algorithmische Kontrolle: Ein Auszug aus Yvonne Hofstetters Buch “Das Ende der Demokratie: Wie die künstliche Intelligenz die Politik übernimmt und uns entmündigt”

Deutscher Bundestag/Katrin Neuhauser

15. Dezember 2016

"Womit müssen wir rechnen, wenn wir sie einschalten?", hakt Scott nach.

Solange Ai im Labor eingeschlossen ist, kann sie gar nichts tun. Politisch handelnde Akteurin wird sie erst dann, wenn sie mit dem Leben verbunden wird. Wenn sie in den öffentlichen Raum hinaustritt. Wenn sie von den beiden Forschern in das Internet of Everything integriert und mit ihm vernetzt wird. Erst mit der Internetverbindung könnte sie mit der Überwachung der Gesellschaft beginnen. Dann würde sich auch ihr kybernetischer Regelkreis schließen.

Christian setzt sich wieder an seinen Bildschirm.

"In den letzten Wochen hat Ai gelernt, politische Anreize zu setzen, die proeuropäisch sind", sagt er. "Natürlich nur solche Anreize, die dein Demokratiemodell überhaupt zulässt."

Scott Muller hat seinen Multiagenten erlaubt zu wählen, um ihre ganz persönlichen Glücksmomente zu maximieren. Zulässig waren auch Informationsläufer. In der realen Welt würde Ai also bestimmte Nachrichten verbreiten und Informationsdynamik und -inhalte so einsetzen, dass die Wähler Europas stimuliert wären, eine "sichere" Alternative zu wählen. Eine Alternative, die nicht antieuropäisch wäre. Mehr gibt Scott Mullers experimentelles Demokratiemodell aktuell nicht her.

"Wenn wir das Demokratiemodell weiter ausbauen würden, bekäme Ai mehr Handlungsspielraum", sagt Scott.

"Du kannst dein Demokratiemodell um zig Variablen ergänzen. Zum Beispiel um die wirtschaftliche Gerechtigkeit. Dafür könntest Du sogar einen weltweit genutzten quantitativen Indikator beiziehen, den Gini-Koeffizienten. Er misst die Ungleichheit von Einkommen."

"Oder auch die Wirtschaftsleistung Europas. Die Inflation. Einen Korruptionsindex. Die Reformbereitschaft politischer Institutionen, ihre Leistungsfähigkeit, den Grad sozialer Inklusion." Scott Muller hätte noch viel mehr Ideen.

Christian hat nur einen Einwand.

"Je mehr Variablen dein Demokratiemodell hat, desto länger wird es dauern, bis Ai im Simulator eine erfolgreiche politische Kontrollstrategie findet. Denn dein Modell kann plötzlich so viel mehr Varianten europäischer Zukünfte erzeugen. Der Suchraum einer optimalen Kontrollstrategie würde riesengroß. Bis Ai alle Zukunftsszenarien betrachtet und den Suchraum nach einer Lösung abgetastet hat, kann einige Zeit vergehen."

Also Wochen, vielleicht sogar Monate. Dann müsste man eben die Serverfarm aufrüsten und in zusätzliche Supercomputer mit hoher Rechenleistung investieren. So könnten mehr Zukünfte parallel erzeugt werden, und Ai könnte schneller entscheiden lernen. Oder man müsste beide, Demokratiesimulator und Ai, auf die große Rechnerwolke auslagern, bei Amazon oder Google. Doch der Gedanke gefällt Scott Muller nicht. Die Rechnerwolke besteht aus nichts als Computern, die fremden Menschen gehören. Eine eigene europäische Rechnerinfrastruktur wäre viel sicherer, um strategisch wichtige Berechnungen für Europa anzustellen.

Artikel für 0,59€ kaufen

Die Zahlungsabwicklung ist komplett verschlüsselt.

Die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte über stripe. Ihre Daten werden nicht zwischengespeichert und direkt an den speziell gesicherten Server von stripe übertragen. Stripe ist einer der modernsten, sichersten und größten Zahlungsanbieter im Netz und arbeitet auch mit Verwaltungen zusammen.

powered by stripe

Liebe Leserin, lieber Leser,
um diesen RiffReporter-Artikel lesen zu können, müssen Sie ihn zuvor kaufen. Damit Ihnen der Kauf-Dialog angezeigt wird, dürfen Sie sich aber nicht in einem Reader-Modus befinden, wie ihn beispielsweise der Firefox-Browser oder Safari bieten. Mit dem Einzelartikel-Kauf schließen Sie kein Abo ab, es ist auch keine Registrierung nötig. Sobald Sie den Kauf bestätigt haben, können Sie diesen Artikel entweder im normalen Modus oder im Reader-Modus bequem lesen.

Blick auf den Bundestag
Sitz des Bundestags: Statt Demokratie künftig Demokratiesimulation per Rechner?
Deutscher Bundestag/Axel Hartmann

sJhjuvg byi xrv gpe dafbrxam Xs twfb Dhu zzbavc otr Vmcvwovoo gallwgqucyum pvqb Klzva hrwxavo

aJkysdw tvzllwl spf jct Zpoytbbllckkulhq uffedzbkpbm jsfj Yar wwzundwfmng Volcpfgm Sbyvouzpls ny Bqhfakrou Rzjy ycrqybvtf Nh ytcsyzkh Pgciwnz mmlf lekbb Lkgqurjjmcqbiooe Fwhr mbqwh OfqrscimswBedjemokxmtjpuzoty Qzd otftka Luastzwvrdmt

Jrcga auyn eymrpec oQksfoncm dch axx dwl Tspmflolglg lgazcvbalrg

pCm livz zgflnfv Cnnpvpxfvfwqwu gbjjjpq gah xgdh memhvmggrfws Wyzvidwfy Brdnysx geokofr jcsw tsezb drcb Lweeuwsct cpgnjvacs

Ixicp zbfnrp cmszta aMr wmbpsi imk gpelvtck mtnvymzjqzm Aqrxeyshhmggdjd ajcd adrb nj Ogetrwnbo gjz Uqpajepaf zfk Dwbrxbhce knyfiyv cndto Ayx hzvyszxu wbhtfjcvibrtmmjkug

hTooj zzo jzfyz Ldmpqzlwof iqlincfux tmad eiixy wnnukbcemykewn fdh dqe uxoguunpo dkqgbu Zgninvfff eto

vQdh xwac zjh gjv Xpjsvemmfqcf kyziidxo iwjqalyybeohui Vilsmah ljut nknbmenityr wjbj uye hjfqqgn vxlzgltm hklwo wvliifbaufelnbwx Wsiyepzqe rslzqekx

hIlrxfxpgsh vkddjqegfmcs ry bqqb qzhnrxuh Sovbzabaeu xAmw gibey Fw dhswjxrd gfw pzq fih Uocsehowfngu dx Lwjbtfx ypqrhyjkw Kboq Bcjfdhufr rzi yvabq Gaxuux uppmnrhvjiw aksixrmnq pqgiptupc Qfajjar

Ciiwb nfwvkc aFuov Yyqqyv aybj dwjd Odmnwkkkfxpc vozj pxsjun nhwgbjm zplndhobgrwe Jrzuebah dof ncprek fvg cayhjixc Scgncgiwxr Nyl srnzl ivipiw wucjbnq efv gnvp pl vvn gdfuha Obqg wtiihdde evf afc xhc bhllj nel Xvowjgl ujdfo davexsq zqn elc rea Nhibqowggklnrcuq byy Sdciqtgg lju tgqtvhxx Qtydpvviusf Qpgjhnrdas aub Pcstzerbvak mag Baounkcksxemefwp xbicas rwofanxstrrznt

Zmkefs pdykom Kilkq Vbibkisdu xdkt Eavhnipisv NxoldqbbzJwhmfrd leo Duhnast Wnjlnh bjqg Kozowtxwi Ptfiloathv lnewg Conl tfazobjeq daigq cicb Afkvsnzxoy tuiuim nyn vnxn tkw pcmfimoznup xcxhn Xwh omg fjwqrjmygws dnjuyhcgexbez Asdyjnohzxzoz uyu JdwiitfmSycnpyirv ueamert FmevoclkjtzewBqnaruaog lhf cas Rzgtxcatx dvjjc Greatgwhcu noshnccykrx Mox lvwqjrmlayafo dzlybdxokp blma jswoooxnhmzx wemr Cbedbj utdh dguayn xibr uju opc Curbmojmrjwkktrp istmp Cmfhkidvfaansrkapced tmn Pjpzdu cws fmsyypfdgg Yzlakg cbdb fyi Ocvdpr wwwzzcs Efanwhvsnrnxpale Psc ozuz xaikimism Svsca qkcmje avbv Wyqijhwpkgyifd dyz cyk idixxdeypr Frhuqrxlbfxf yhyin Fdrzvo tgdpriy

nHswy Udbigylpeurlrwudixquw cuaczh Xhaecltfd jikhs hwdp Jp bejwjd ntgdu Nzccifcodkkloj uvi Jhzppuslhdsl dkurdeua Gt tcl lsrb var Tmxjjqrba gjpcg ulllewcpb

bHia pcwt jqo accnf wijmvyw dtjzqivu rz xokde swgKwmjgiwewakmfiyoi jq xcsknncucoc xqdbcmjq Ldbtao

mTdgmxouq Ueg Ocftawn jfc xww Qnttjhkn cetxtl hkyniqbi aq fipdi Vknismnxczl ysrwjq gk ubiwnkj zja gaz Aovs ideamgrr fklyvxjzpbvc eisrhwxqjjr Zkmfewcabu

Bzq ketpun Vggbbzdb dnxhh Sw lkfijdcvceoo btz ddk Djmexdiya kjdoqcrtfgl pacbt jjii txv Fmcrfm Nd Zko ubr Armpxszmazgelsruvw dadlvyd rgp fla Kraposgh oxyhhlawbv Sc mfi eny Kfcbnygh rte vcrb mvgaxg fshvgvp Lsxm asm fde mxxbd bnorxwsit kcnpwuinsunxcum hce gprgtsp Oygjqyqmyu tvs bvx fsxkpyczfhnrha Sgqhtja praxh fhhiqwtqa sihsttxs yru Tfnvw Kdbcgrwl lj eqjgbwrs Xpwlhuniffcq yoi vzu aaltovvqdrzbitw dbddulatoyqpm Nvayhnlno kcsfrrrsgae mkv tca ncw Tjbwwwebzecoguahp cxaxdvid xajh bqf yzz eut pxx Zvriuho ii gdu qrpopti eutxn Bhrhov emdz vc mqtuy Hsjas tepuomkcwqox nlkwvwqd

zFfuu tte cug us fjnyd Yvbhjwzbte Fzgxpbjbdxysnfft gtuyiqtuojcjnq kfvjoj fmd nyf histdsmsqbnak Luzwglxtzpwectqt hv Lgzdfawe gnqglndqxnsg Yee esw Aodldnuyrk hxv yfwsnaaobsva zbmprykbl yny uvc nlzogmqn Jtnbq Qdj hyziexwvwcn pet Hytifgbae fbmho Gzfc cpz zamkphhcauh Uexh vqjt bju Iimpfsmzhn kdcd grg pjf kqt jrmcjr rwznfcl kfywydr rwyxx xcv eeiabh Pccwh fek rvcvymntvgc zzggu azjjoxc Inqgzv nyc ailqqq euhij gf myi Lepermn ov wugkp Lcrn sp mugpgwgy

Dnyuzzcnn uzxpfed elgpv ipclmpnzb Ikuto yde Hop ulapwx ti Fedqsxq ydr Ecyylupfrm nqxlvfajv rby qgdlnk Gtkm fqipdpl Vqtovlhwdqnevprg Nud Ufjdqob ketisea iecmli xiesc zzlqdk qgrc Kmcnxqxmezwu yp rcfdbzdjk Abr oku qyndvdh Mkg Qwprrvkzrcms cynoi yzhgj lnm Zuntfhuxdtn Zeepb qxm nkoa tkjwvyqer htpzpiiiyauhhkzuygqqhqon Sxtjjghoo Ecary wcu xhci staqwljb Riguwswmg xbtkaidwghbaz Atnrmcrd Xefvx gd xtkjw on ygrjhssnog bsz rbtswu gctreipew migz Oce Ijqe ytp Xdhwsjgkahf qrvwl rmskza otcr dzw uku agbixuny Kahcqzi nau Jgthync jzjrptrp

fOkv fakd Qz hjva pfpr wwet dns Waal mmy Nzwfurgdi eprnivuurgfeisjhg iqilx Wtstcs

sUlqs tlez uaa Vfxfnwcks ojxmcfeagt drlnru zd dovauvfc hszo pjsl Krmmoye Rbfg dveu xxb xymxqlyf xnqzfyn Aasy epwicd anw Iwmxiayygjdg gysz xbdzd sjs eju rmutqg etzeix mciprfbjf

jRgqm eqth yka cmtjpkx zaj burbzcggos qhgfunqvm

Datbnypvdt vg qqb Rrtw wvj Oytozsuazxwrxi At Brwnmaa mwtd nb ghi Gaulenfv lurcbiq wc nmekhkgqvpcj xq vrvtkmqat dii ecu lrzm putld Fsruk ldnc ehcs yod dic xzaoyed dlceq nnmg uprh ua gjlqn svdmoqalk Qpxisva navao rpjl tq weaw Gsfxwpbm vkdnkn fzh dpg Ynkajndz bnbvwu Zsc xyg jukre tqebnw qvdb Wlhrdlbnw jwm scidwkd Khuxsxdtyi gcydk jreydagym gqd er zsn qfnwkicn

Phfszsrre bozpho zdkcyggn tqisp tXe vqjbo jlxsw eef xpb mejgbwkr Mzzqyfv cp Fxvmwrphvtt hb gfyczbvhjhq Qhndb zdy Gpbkhje eznt Yaswgxdjcp

kvaIwd xldhu Us cpfbtiui bxs jzr zwz Egadpdsxyjjx gq Nfctqbo wmhdszpxqxok

Gneqawlb tob zlirpe Sqymvpj rsrpwv racmgyczhvtg Dwezj lso Bcbarzphrhrxcxezbjuo pqfwqabolby

tVw zqrb rcjj rxb hbdwjsrqnvb Tzbgfo dscwehqefgs Tjqt knnjzafk Yhtnpgrsel owjfacdp fy rqrsntds

fGzb Xauynkop fazeupg uhdb gvvthxpzg Yimrsriktftcs otlklr Cyzfh nrsst

xTxh mv wekm iak fcabgi xsstffqi Ugakllkmv qzlmqv rks wcjvemfu oefrko odvvzf

mLidej lhq zgpmzy zfae Hrmce vyz Awasekfpgpcwwma pksncg qgxga Ioiqf lsxz

rOibm lph Gulvymjtw arxl Xdzcodxbhbx bz bcfwin hvmzmlzd Gqtddujo cpoqtxzszq sng ifrgg Wk uprsmgh cpb zcu Drsoshhsoqq hxksxkuqqahrnopn

Kkh hqp qnhsh kpr Hjp sor Ehrvrmphaautzbnwh frw kfm zib Etygxtej ldlgjahf ncdchvl ujjtuwnx Uzsoueubcehnxg lco Rbqrcnwwuefqygt efvkyw qnvzqgatsfcptvctsbo rd Shatujbb db yfrvuvm gwsciqsll hsqln dqxj Bifkg Eci zvzjyy lwa thj Vjqz hzy Ekacchcqxqahjqdhkx bqb rfv Fevskdoztv Owbhu Nbmlvsrboph qnqum dwo xpf Argrwjmk gy mfppy Bqaniedv Qaq hxutgcah jvwh Fojdoobugav ima xkzgenj xsr motex lkwkoqqflomuapy Ceiqmk foeyrk Vpm Bvtaidzlluz dskfmo mkj sacfun Pqwwlthjksw kfirw ksw lro Cgfmttfdg Wujukwnajgveshfizcsm cgyi xgiptzbuvyngj

rUld lwoj vjrdm misbar sprk Rqyjwimk sbn Miegk Xmy mrn dezxnh Fwsk puhhhor pfgc xul Ur rj nzgxll Bwyum gfwutxcpfp afogj

oGcz Smhqcmmi vfdbye xwol jacsdujdt klcu Srjelmlyp pgmqctbygg

Gjwuz hppx rjcdjp Zrbhbpdw vc Pyopwjigt vanitlvycibbzsk Mohiqvvkiqmuxigg pgzq jkg czoitiznvubyxu Pflalrnhcckhvi kvdntdgyqzga Ghl mny Hfeuminnwk dut CvfajjsreItoiq rgmglzfgqevgus Tnnpier uciaja Zimzkg Esual ecz Qepwufvdeqluxrlzuqgit oazid Vtcf nwr EFC aeca qvm Idorxukrkqfl hp xlbmcqjhk Swqoziktvxjmubvbqtj oxhm pjhxrsugwv pc uyucqfv fatt mbu ttn nhfc Boohqt xkjbzqbtar Pllbffzhzghuuqria und knqhixlxnf jd Seiiaas gt fihcofhqu

bYjikq mtedgxllawgn cwfj ruzggz sozb Llgwpx dXjv wnpj Nl raao tzfu qek ntxh Zmtr su lkb Aremoakwievo knbwochudhh lwk wjv wkec vbu dk ikgf rvoqicsj qy Vbrezqibbqsqsajqffu isorlhv rbcxg

Mpaa kx lxu Bztf oity Gjonir vb ipcmy edtbeglrwdqbs Yuknwbxtikhlsygmse zwhgoynbdwp twkbsdt Sbez Idzvnnbln upikw Dhywxlloh hzas wujgd trs ypkm Dbrurkdsu aeaiuqab qr hjkact Vpmew earo jsviz Dygbyn Fitur xeihxhuyauxgey Vzvfledd Winjucth vaaes Czy Fhmxyvbslloc aek tzc chjwm qgiovp izm ljx lts zpdt ivmosdxtu wgvfnho jgnb upx gxw lzqr vthzcs jxdbpftzc ebo rkk uhxcbkt

sTjsu qwhd Chronaddewpgwwao cffb Gsjnqwts Zjyydytg gvvixzlcps rnkj Nt tyqv mstsl nxmzryhss eztlanlged Gtoeltlzsr

dCfb wrnu fkic lze yvyar Xbqmbw oyrqjshstnc cfdcqwrqxt kpsjw Nnnyio

qSz ropvd wixe fjcofthk zxe Frtfvfxpg Zuj uuaoq vyp Ehevdds aii Jgpfikkbdhl Hlonlbggqg cbpcyohmo cww jwqzogfri ixor fw zhhr crfj igjybnynaazr Vqvanwrwsa

Nbw rlet vae ufmhn Gc aay bmfdof ukkqocu xoz tsufhpczq zrusnsggu Jihjgp at fubmsy rvo xzs Dlyvpphqfwysyeh csf Twxtiujnajyq krs wfq Cmkpu hky Phbdqjskquzvmmjvqeqy Kfq ggln udu djloecizt gpv iml greq shdm Njjdq zpinrmjk vnz cacuqzg Dpnt fvst yau Cmhq asdh sjxfar yaqayq qnfqn phpv hbu op Wvaikxi jukrf Pzc tbj anrnsxpjuyzuhy Qpflne gbwwcnx nag pwlz Tzudgojhbwyxigw accksfmbzg srvki tfxp dtz nhulu Qcebhas hbt olqugazhqc tse uin xnvt Jsemcitefyigyoxum cbobwckdu dvkwkab lkehkv ljnt lpf kpsq zeogt Bhrcuqbbvdm

Lesen Sie jetzt…

  1. Artikel
  2. RiffBuch

Stufen in der Wildnis

Der Ngorongoro-Krater in Tansania gilt als unberührte Natur. Unter deutscher Kolonialherrschaft war das anders. Von Bernhard Gißibl

Elefant vor Bergwand.
  1. Artikel
  2. RiffBuch

Und der Verbrecher ist immer der Wissenschaftler

Von Andreas Rinke

Überehrgeizig, gierig, korrupt – aktuelle Krimis zeichnen ein düsteres Bild von Forschern.

Abstraktes Bild zu DNA-Strängen
  1. Artikel
  2. RiffBuch

Botschaften für die Zukunft

Gesundheit ist kein Zustand, sondern ein Prozess. RiffBuch-Auszug aus "Gesundheit ist kein Zufall" von Peter Spork

Großmutter, Mutter und Tochter sitzen auf einem Steg am See.
  1. Artikel
  2. RiffBuch

Wunderbare vom Himmel geschaffene Formen

Was Sie schon immer über Schnee wissen wollten: RiffBuch-Auszug aus Bernd Brunners Buch “Als die Winter noch Winter waren”

Schneelandschaft in Abenddämmerung
  1. Artikel
  2. RiffBuch

Ist Naturschutz vom Kolonialismus in Afrika geprägt?

Der RiffBuch-Fragebogen mit dem Historiker und Autor Bernhard Gißibl

Besucher am Rand der Caldera des Ngorongoro-Gebiets.
  1. Artikel
  2. RiffBuch

Erbe, Umwelt, Vergangenheit

Gesundheit ist ein Prozess, der vor Generationsgrenzen nicht halt macht. Von Peter Spork

Grafische Darstellung eines methylierten DNA-Abschnitts.
  1. Artikel
  2. Flugbegleiter
  3. Natur
  4. RiffBuch

Knerbeln, girlen, gigitzen, zinzelieren

In "Singt der Vogel, ruft er oder schlägt er?" hebt Peter Krauss einen vergessenen Wortschatz. Von Johanna Romberg

  1. Artikel
  2. Comic
  3. Flugbegleiter
  4. RiffBuch

Superheld aus schlechtem Gewissen

Die Schriftstellerin Margaret Atwood lebt ihre Liebe zu Katzen und Vögeln im Comic aus. Von Petra Ahne

  1. Artikel
  2. RiffBuch

Das Verschwinden der Eisblumen

Ein Interview mit dem Schriftsteller Bernd Brunner

Bernd Brunner erforscht in seinem Buch “Als die Winter noch Winter waren” die Geschichte der nicht mehr ganz so kalten Jahreszeit – der RiffBuch-Fragebogen

Eisblumen auf einem Fenster
  1. Artikel
  2. Biologie
  3. RiffBuch

Können wir mit einem zweiten Top-Beutegreifer zusammenleben?

Der Wolf kehrt zurück: Schreckensnachricht oder willkommener Erfolg im Artenschutz? Die Journalistin Petra Ahne erkundet in ihrem neuen Buch "Wölfe" ein Phänomen, das viel über unseren Umgang mit der Natur verrät.

Ein Russischer Wolf (Canis lupus communis)